Messtechnik

Qualifiziertes Fachpersonal für tragbare Eingasmessgeräte nach T021 / T023

(ehemals Honeywell Level 1)
 
Die Teilnehmer erwerben das Fachwissen sowie die speziellen Kenntnisse und den Umgang, um tragbare Eingasmessgeräte anwenderspezifisch nutzen zu können. Sie sind in der Lage, die Sichtkontrolle, Anzeigentest und die Funktionskontrolle nach T021 / T023 selbstständig durchführen zu können sowie diesen nach Vorgabe zu dokumentieren. 

Weiterlesen ...

Fachkunde Freimessen nach DGUV Grundsatz 313-002

Inklusive des Lehrgangs Unterwiesene Person nach T021 / T023

Personen, die im Rahmen Ihrer Tätigkeit in Behältern, Silos sowie engen Räumen zum Freimessen beauftragt werden, erwerben das entsprechende Fachwissen gemäß DGUV Regel 113-004 und DGUV Grundsatz 313-002. Sie erhalten die notwendigen Fachkenntnisse für die Auswahl und Handhabung von tragbaren Gasmessgeräten zur direkten Detektion wie auch die Kenntnisse zur Erfassung von Gaskonzentrationen.

Weiterlesen ...

Vortrag mit Praxisanteil "Gefährdung durch Kohlenmonoxid im Einsatz"

Kohlenstoffmonoxid „CO“ entsteht u.a. bei der unvollständigen Verbrennung von kohlenstoffhaltigen Stoffen. Wichtig: Bei jedem Brand entsteht CO! Da das giftige „CO“ farb-, geruchs- und geschmacklos ist, bringen sich die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und anderen BOS-Behörden immer wieder in tödliche Gefahr.

Weiterlesen ...

Einsatztaktik mit Messgeräten im FW-Einsatz "Messstrategie im Feuerwehr-Einsatz / Was ist sinnvoll / möglich"

inkl. des Lehrgangs Unterwiesene Person nach T021 / T023
 
Die Teilnehmer erwerben das Fachwissen eine unbekannte Flüssigkeit hinsichtlich einer eventuellen chemischen Gefahr für Einsatzkräfte, sonstige Betroffene sowie die Umwelt einschätzen zu können. Durch die gewonnenen Erkenntnisse können dann geeignete taktische Einsatzmaßnahmen z.B. nach FwDV 500 eingeleitet werden.

Weiterlesen ...

 

 

 

FABBS Gasmesstechnik GmbH

  

Industriestraße 9
63796 Kahl/Main

 

Kontakt:

Telefon: +49 6188 - 446473
Telefax: +49 6188 - 448396

 

 

Bürozeiten:


Mo.-Do. 08:00 - 15:30 Uhr

Fr. 08:00 - 15:00 Uhr